products_dsdipg.jpg

Getriebemotoren DSD-IPG

Drehstrom-Synchron-Getriebemotoren

Dynamik bei hohem Drehmoment zeichnet den Getriebemotor von Baumüller, den DSD-IPG, aus. Mit Übersetzungen von i=4 bzw. i=8 ist der DSD-IPG ein kompakter, dynamischer Motor für hohe Anforderungen an das Drehmoment.

Die DSD-IPG in den Baugrößen 45 und 56 sind durch ihr integriertes Planetengetriebe bestens geeignet für Anwendungen mit höchsten Anforderungen an Drehmoment und Dynamik. Gegenüber vergleichbaren Servomotoren der DS-Reihe besitzt der DSD eine bis zu 40 Prozent höhere Überlastfähigkeit. Die Summe dieser Eigenschaften erfüllt damit optimal die Anforderungen in den Anwendungsbereichen Handling, Robotik oder Verpackung. Trotz der Übersetzung von i=4 bzw. i=8 behält der Getriebemotor seine Dynamikeigenschaften. Der DSD-IPG baut sehr kompakt und erlaubt zum Beispiel die Platz sparende Aneinanderreihung mehrerer Achsen nebeneinander. Je nach Anwendung können SinCos-Geber oder Bremse mit dem Motorgetriebe kombiniert werden.

Eigenschaften

  • Hohe Abtriebsdrehmomente
  • Hohe Dynamik
  • Niedriges Gesamtträgheitsmoment
  • Kompakte Bauform
  • Schlankes, durchgängiges Gehäusedesign
  • Glatte Gehäuseoberfläche – nicht schmutzanfällig
  • Optimierte Abstufung der Übersetzungen
  • Hohe Schutzart IP65
  • Gebersystem: Standard Resolver (andere Gebertypen auf Anfrage)
  • Alle Typen optional mit Bremse

 


Technische Daten DSD-IPG

Änderungen vorbehalten. Bei den angegebenen Werten handelt es sich um Maximalwerte
Details entnehmen Sie bitte den technischen Dokumentationen

 

Drehstrom-Synchron-Getriebemotoren

Dynamik bei hohem Drehmoment zeichnet den Getriebemotor von Baumüller, den DSD-IPG, aus. Mit Übersetzungen von i=4 bzw. i=8 ist der DSD-IPG ein kompakter, dynamischer Motor für hohe Anforderungen an das Drehmoment.

Die DSD-IPG in den Baugrößen 45 und 56 sind durch ihr integriertes Planetengetriebe bestens geeignet für Anwendungen mit höchsten Anforderungen an Drehmoment und Dynamik. Gegenüber vergleichbaren Servomotoren der DS-Reihe besitzt der DSD eine bis zu 40 Prozent höhere Überlastfähigkeit. Die Summe dieser Eigenschaften erfüllt damit optimal die Anforderungen in den Anwendungsbereichen Handling, Robotik oder Verpackung. Trotz der Übersetzung von i=4 bzw. i=8 behält der Getriebemotor seine Dynamikeigenschaften. Der DSD-IPG baut sehr kompakt und erlaubt zum Beispiel die Platz sparende Aneinanderreihung mehrerer Achsen nebeneinander. Je nach Anwendung können SinCos-Geber oder Bremse mit dem Motorgetriebe kombiniert werden.

Eigenschaften

  • Hohe Abtriebsdrehmomente
  • Hohe Dynamik
  • Niedriges Gesamtträgheitsmoment
  • Kompakte Bauform
  • Schlankes, durchgängiges Gehäusedesign
  • Glatte Gehäuseoberfläche – nicht schmutzanfällig
  • Optimierte Abstufung der Übersetzungen
  • Hohe Schutzart IP65
  • Gebersystem: Standard Resolver (andere Gebertypen auf Anfrage)
  • Alle Typen optional mit Bremse

 


Technische Daten DSD-IPG

Änderungen vorbehalten. Bei den angegebenen Werten handelt es sich um Maximalwerte
Details entnehmen Sie bitte den technischen Dokumentationen

 

Downloads

BMN_Motoren_2016-11_de.pdf

Motoren 2016.11

Deutsch 485, 1.93 MB